Für Menschen mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache

Interkulterell

Interkulturelle Aspekte in der Pflege sind eine besondere Chance für Menschen mit Migrationshintergrund. Unser Kurs ist speziell auf Menschen zugeschnitten, die ihre vorhandenen Sprachkenntnisse für Aufgaben in der Pflege erweitern wollen. Wir kombinieren in unserem einzigartigen Kurskonzept aktuelle Fachinhalte mit Praxistraining und konsequentem Sprachtraining für den Berufsalltag als Pflegehelfer.

Zukunftssicher

In unserer Gesellschaft gibt es immer mehr ältere Menschen. Daher ist der Personalbedarf in der Altenpflege jetzt und auch in Zukunft sehr hoch. Mittel- und langfristig ist die Pflegebranche eine stabile Berufsperspektive, in der sich auch Einsteiger berufsbegleitend weiterbilden können.

Übernahme in Festanstellung

Die fachliche Qualifikation und der Nachweis sicherer Sprachkenntnisse für die Pflege bieten beste Voraussetzungen, um als Pflegehelfer*in in eine Beschäftigung einzusteigen. Das abschließende Praktikum ist die ­Chance, den zukünftigen Arbeitgeber kennen zu lernen. Wir arbeiten mit vielen Pflegeeinrichtungen zusammen, die im Anschluss gerne Absolventen in eine Festanstellung übernehmen. Aktuell erhalten mehr als 80% unserer Absolventen direkt einen Arbeits- oder Ausbildungsvertrag in einem Pflegeunternehmen.

Voraussetzungen

  • Interesse an einer langfristigen Beschäftigung in der Pflege
  • nachweisliches Sprachniveau von Deutsch B1
  • Motivation zu lernen
  • Bildungsgutschein

Laufzeit / Umfang

  • ca. 6 Monate
  • Mo – Fr: 8:00 – 15:00 Uhr (8 UE / Vollzeit)
  • Praktikum: insgesamt 3 Wochen zum Kursende

Abschluss

  • Zertifikat Pflegebasisschein
  • Sprachnachweis Deutsch für die Pflege

Kontakt

Telefon: 030 – 2888 5899 0
E-Mail: info@btb-bildungszentrum.de

Hier kannst du unseren Flyer herunterladen.