Stadtmensch – teilhaben in Berlin

,

Bieten Anschluss für Neu-Berliner*innen

Wir unterstützen Menschen beim Erwerb der deutschen Sprache. Jeder Neuanfang ist schwer. In Berlin gibt es viele Möglichkeiten – erlebe einige direkt. Stadtmensch bietet dir eine Kombination aus Lernen und Arbeit im Ehrenamt. Du kannst neben deinem Sprachkurs eine soziale Einrichtung tatkräftig unterstützen. So lernst du neben sozialen Angeboten in Berlin auch den Arbeitsalltag kennen. Stadtmensch dient als Basis für deine berufliche Zukunft.

Zielgruppe

  • Neu-Berliner*innen mit geringen deutschen Sprachfertigkeiten
  • Menschen, die soziale Angebote in Berlin kennen lernen und unterstützen wollen

Inhalte

  • Kombination aus BAMF-Sprachkurs und Vertiefung durch Zusatztraining und Ehrenamt
  • Sprachlernen, vor allem auf Level A1 bis B1
  • Aktivierung persönlicher Kompetenzen: Selbstbewusstsein, Lernbereitschaft, Lernfähigkeit etc.
  • Gemeinnützige Arbeit / ehrenamtliches Engagement in Stadtteilzentren oder anderen gemeinnützigen Einrichtungen
  • Wege- und Anschlussplanung und individuelle Unterstützung

Voraussetzungen

  • Bereitschaft, Sprachkenntnisse zu trainieren und anzuwenden
  • Arbeitssuchend, Bezug von Leistungen zum Lebensunterhalt (ALG I, ALG II, Asylleistungen)
  • Wunsch, sich in Berlin zu verwirklichen
  • Mindestens 18 Jahre

Laufzeit / Umfang

  • Projektlaufzeit bis Juni 2023
  • Individuelle Projektdauer: 6 Monate, Verlängerung bis 9 Monate möglich
  • Mo-Fr, ca. 5 Stunden täglich, davon mind. 3 Tage/Woche im BAMF-Kurs

Abschluss

  • Teilnahmebestätigung für Stadtmensch
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt im BAMF-Kurs eine Sprachprüfung

Kontakt

Telefon: 030 – 2888 5899 0
E-Mail: info@btb-bildungszentrum.de

Hier kannst du unseren Flyer herunterladen.