Standorte Standorte des BTB in Berlin Über das BTB Bildungszentrum Kontakt zum BTB Bildungszentrum

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Sozialassistent/in

Start der Vollzeit Ausbildung am 04. September 2017

 

An der BTB - Berufsfachschule für Sozialassistenz werden Sie durch uns auf die staatliche Prüfung zur Sozialassistentin / zum Sozialassistenten vorbereitet. Sie erlernen alle wesentlichen sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Grundlagen für eine spätere berufliche Laufbahn im sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Bereich. Die berufsfachschulische Ausbildung komplettiert und erweitert die Allgemeinbildung und schafft dadurch Voraussetzungen für weiterführende Qualifizierungen, z.B. an Fachschulen in Berlin. Bewerber und Bewerberinnen mit einem Hauptschulabschluss haben die Möglichkeit mit der erfolgreichen Teilnahme einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Schulabschluss zu erwerben.

Mit der berufsfachschulischen Ausbildung an der BTB - Berufsfachschule für Sozialassistenz haben Sie die Möglichkeit:

Die beruflichen Perspektiven der/ des Sozialassistentinnen/ Sozialassistenten sind sehr vielseitig, so können sie in Einrichtungen der Altenpflege so z.B. in einem Altenheim, einer Sozialstation, einem Fachkrankenhaus oder einer Reha-Einrichtung), in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche (wie z.B. in Kitas, Horten, Heimen, Schulen, betreuten Wohneinrichtungen oder Beratungsstellen, Integrationskindergärten oder -horten, Vereinen oder Freizeiteinrichtungen) oder für hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. in Heim- oder Kitaküchen) eingesetzt werden.

Im BTB – Schulungszentrum dem Fachbereich Gesundheit und Soziales legen wir äußersten Wert auf eine angenehme Lehr-, Lern- und Arbeitsatmosphäre, in der sich unsere Auszubildenden wohl fühlen. Dabei streben wir an, Werte, wie Wertschätzung, Hochachtung und Respekt, Ehrlichkeit und Offenheit, zu leben.

Das Lehrer- und Mitarbeiterteam hat daher stets "ein offenes Ohr" für die berufsspezifischen und persönlichen Anliegen oder Belange der Auszubildenden. Gerne ist das Lehrer- und Mitarbeiterteam bereit, auch nach Abschluss der Ausbildung ihren weiteren beruflichen Weg  zu begleiten bzw. Sie bei Ihrer beruflichen Perspektive zu unterstützen.

Vor dem Beginn der Ausbildung kann der Interessent bei seiner zuständigen Arbeitsagentur eine mögliche individuelle Förderfähigkeit klären (bspw. Bildungsgutschein – in diesen Fall besteht keine Schulgeldpflicht). Gern beraten wir Sie hierzu!

Das monatliche Schulgeld beträgt 100,00 €; zu Beginn der Ausbildung wird die Anmelde- und Lehrmittelgebühr in Höhe von 150,00 € einmalig fällig.

Termine und Informationsflyer finden Sie auch unter: http://www.btb-bildungszentrum.de/termine.php

Start |  Kurse |  Termine  |  Kontakt |  Standorte |  Über uns |  Stellenangebote |  Impressum